Rund-Schau 2020/21 | 365 Bilder

IMG_7574.JPG
IMG_7571_edited.jpg
IMG_8027.JPG
IMG_7603_edited.jpg
IMG_8024.JPG

Aquarellpapier, 21 x 14,8 cm /A5

Aquarellfarben, Fineliner.

 

 

Der Kreis gilt als eine der “Urformen” des Lebens und findet sich in vielfältigen Erscheinungen in der Natur: Blütenstand und Fruchtboden vieler Pflanzen, Früchte, Iris und Pupille, Erde und alle Planeten – rund gestaltet durch ständige Rotation.

Der Kreis drückt Geschlossenheit, Ganzheit aus – schliesst ein und grenzt aus, vermittelt deshalb Qualitäten wie Festigkeit und Schutz – aber auch Statik und Unbeweglichkeit. Ich entdeckte ihn als spirituelles und philosophisches Symbol in der Pandemiezeit.

 

365 Tage male ich einen Kreis und stelle dabei fest, dass diese Zeichnungen sich entsprechend meiner inneren Situation täglich verändern. Die Farben entsprechen meiner jeweiligen Tagesform von harmonisch, absolut, geschlossen, ruhig, bis ungeduldig und wütend.

 

Über die reine Sinneswahrnehmung hinaus verknüpfe ich mit Farben automatisch bestimmte Bedeutungen, die meine Empfindungen bei der Farbwahrnehmung beeinflussen.